Die Hufeisennase

Eines unserer kleinsten Säugetiere

Kann ich bei Dir landen?

Wohnraum für Hufeisennasen

Die Hufeisennase

Ein sonderbares Wesen

AG Hufeisennase

Die AG Hufeisennase im LEV hat sich das Ziel gesetzt, den Hufeisenasen eine Wiederbesiedlung des Ortenaukreises zu erleichtern. Wir freuen uns über jeden, der das auch möchte und unterstützen gerne mit Rat und Tat.

Und vielleicht gibt es sogar bereits erste Hufeisennasen, die den Weg zurück in unseren Kreis gefunden haben. Oder es hat sich doch ein bisher unentdecktes Restvorkommen irgendwo gehalten. Wir suchen regelmäßig geeignet erscheinende Quartiere auf Spuren ab. Verdächtige Kotkrümelchen z.B. werden genetisch untersucht.

Und natürlich ist jeder Hinweis hochwillkommen!

 

Wie können Sie die Rückkehr der Hufeisennasen unterstützen?

- erhalten Sie bestehende und schaffen Sie neue Einflugmöglichkeiten in Dachböden und Kellerräume (Größe: ca. A4    Querformat)

-legen Sie einen Naturgarten an mit einheimischen Sträuchern und Kräutern.

-verzichten Sie auf die Anwendung von Pestiziden und auf Holzschutzmittel.

-Fördern Sie die pestizidfreie Landwirtschaft durch den Kauf regionaler Bioprodukte.

-melden Sie uns Fledermausquartiere.

Wir beraten und unterstützen Sie gerne. Hufi-Telefon: 0781 805 9079

Weitere Informationen zur Hufeisennase finden Sie auf folgenden Seiten und hier: 

FlyerPoster